Heuschrecken als Grünlandnutzung

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Seit Oktober 2017 wird in Werdershauen (Altkreis Köthen) eine Zuchtstation für Heuschrecken aufgebaut. Die Tiere werden ausschließlich mit Grünlandaufwuchs von den Wiesen im Fuhnetal ernährt. Die Haltung erfolgt in geschlossenen Räumen, um den erhöhten Wärmebedarf der Tiere (30°C) zu sichern … Weiter

Afrikanische Schweinepest – Salzlandkreis verzichtet auf Gebühren für die Trichinenuntersuchung von Schwarzwild, beginnend ab 01.04.2018

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

„Unsere Jäger tragen eine hohe Verantwortung bei der Hege und Pflege des Wildbestandes“, stellt Landrat Markus Bauer fest. „Wir wollen uns präventiv auf die Situation einstellen und unsere Partner unterstützen, um zukünftigen Problemen entgegenzustehen“, erläutert er die Beweggründe für die … Weiter